top of page

Das Team von The Breath Way

portrait-sana.jpg

Sana Pliberschnig

portrait-julia.jpg

Julia Grommes

portrait-johanna_edited.jpg

Johanna Gesierich

Breathwork Fascilitator / Atemtrainerin, Somatic Alignment Practitioner, Selbsterfahrungscoach, Achtsamkeitstrainerin, Embodiment Coach, Pädagogin und diplomierte Sozialbetreuerin. `Schon immer bin ich fasziniert vom Leben, mit ALL seinen Facetten. Ich möchte mich sehen, spüren, wahrnehmen, hinterfragen, voll und ganz die Erfahrung des Menschseins in mir aufnehmen und erleben. Der Atem und mein Körper dienen mir seit Jahren als wichtiges Instrument, um mit meinem Geist, meinem Herzen und meiner Seele in Kontakt zu treten. Seither ist es mir ein großes Anliegen, meine Erfahrungen und mein Wissen mit der Welt zu teilen. Aus tiefster Überzeugung, dass der Atem und der Körper ein weit unterschätztes und vergessenes Potenzial in sich trägt, das dem eigenen, individuellen Lebensweg in unserer Zeit überaus dienlich ist, wenn wir lernen wieder zu lauschen was es zu sagen hat! Mit Zuwendung und Achtsamkeit ist es möglich, dieses Potenzial für sich neu zu entdecken. Ein kleiner Einblick in meine Geschichte: "Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich vor circa 6 Jahren in einer Breathwork Session gelandet bin. Diese Erfahrung hat schlagartig mein Leben verändert und ich habe mich von dort an intensiv mit dem Thema Atmung auseinandergesetzt. Ein unendlich heilsamer Weg für mich und mein Nervensystem. Denn mein Nervensystem befand sich zu dieser Zeit konstant im Überlebensmodus. Ich war damals gefüllt von Zweifel, Ängsten und unendlicher Traurigkeit. Diese Gedanken gingen so weit, dass ich dachte, "So ist mein Leben nicht mehr lebenswert". In der Atemsession vor 6 Jahren fand mein Geist in nur 50 Minuten endlich Ruhe und eine Verbindung zu meinem Körper entstand wieder. Plötzlich war da Platz in meinem Inneren und Funken von Freude fanden ihren Platz. Und weil es immer wieder darum geht, der Freude zu folgen, begab ich mich auf diesen Weg. Vom Gedanken an Selbstmord zur Energie der Freude. Mit meinem Atem als Anker ins Hier und Jetzt." Mein derzeitiges Angebot: 1:1 Somatic Alignment Session Verwurzelt in mir – Dein 12 Wochen Mentoring Programm – 1:1 Begleitung. Breathwork /AtemReisen – Gruppen & 1:1 Self-Dearmoring Gruppen Sessions Instagram: https://instagram.com/sana.the.breath.way?igshid=ZGUzMzM3NWJiOQ== Webpage: www.thebreathway.net Facebook: Sana Tabea & The.breath.way

Breathwork Facilitator, 500std+ Yoga und Aerial-Yoga Lehrerin, Pilotin für Tandem Paragleiten, Traveller und Nature Lover. Durch diverse Yoga Ausbildungen kam Julia seit 2015 immer wieder mit Atemarbeit in Form von Pranayama in Kontakt. Ihre erste intensive Breathwork Erfahrung machte sie im Rahmen ihrer Yogalehrer Fortbildung in Indien 2018, seitdem ist ihre Begeisterung für Concious Connected Breath (Circular Breathing) nicht mehr wegzudenken. Julia hat in den letzten Jahren die Welt bereisen und viel Erfahrung und Wissen sammeln dürfen. Unter anderen von Lehrern in Europa, Indien und Süd Amerika, hat sie Selbsterfahrung in den verschiedensten Techniken von Breathwork über Yoga bis hin zum Schamanistischen Ritualen gesammelt und wurde Anfang 2022 erfolgreich als Breathwork Facilitator zertifiziert. Was Julia ganz besonders an der Kraft des Atems fasziniert ist, dass jeder seine körpereigene Apotheke ständig mit sich trägt – Sie hat selbst erfahren, wie der Atem und die bewusste Nutzung dessen, die Selbstheilungskräfte aktivieren und in dunkleren Zeiten helfen kann. Sie nutzt den Atem in Bezug auf das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, z.B. zur Beruhigung des berühmten „Monkey Minds“ – Wenn die Gedanken oft einfach nicht aufhören wollen - , zur Steigerung der Konzentration, Kreativität und Positivität, zur Bewältigung von Stress und der Steigerung physischer sowie geistiger Leistungsfähigkeit. Atem, Yoga und Meditation sind ständige Begleiter auf ihrem Lebensweg. Angebote mit Julia umfassen: Gruppensessions (Tetra - Holotropic-like Breathwork, Pranajama, sanfte Atemübungen) Einzelsessions (Rebirthing-like Breathwork) Yin Yoga, Aerial Yoga, Tandem Paragleiten 

Breathwork Facilitator, Kursleiterin für Meditation und Achtsamkeit, Sozialpädagogin, Jugendcoach.   Ihre Begeisterung für den Atem fand Johanna im Jahr 2017, als sie eher zufällig als absichtlich an einer Rebirthing (Breathwork) Session teilnahm, die sie ins Staunen versetzte. Trotz vorheriger Erfahrungen im Yoga mit Pranayama, überraschte und beeindruckte sie dieses Erlebnis und die Erkenntnis, dass der bloße Atem eine enorme Kraft hat und ein wertvolles Mittel zur Selbstheilung ist. Seitdem war ihr Interesse für die transformierende und heilsame Kraft des Atems geweckt, die sie im Zuge ihrer Weltreise, im Jahre 2018, vor allem in Thailand bei diversen Breathwork Sessions und Meditationen erlebte. Seitdem wuchs in ihr der Wunsch, Breathwork mit anderen Menschen zu teilen und ihnen den Zugang zu einem sehr mächtigen Werkzeug zu zeigen, welches uns allen zu jeder Zeit zur Verfügung steht: der Atem.   Ursprünglich kommt Johanna aus dem Bereich der sozialen Arbeit, in dem sie auch ausgebildet ist. Die Betreuung, Begleitung und Beratung von Menschen sind seit jeher eines ihrer zentralen Anliegen. Doch ihre Begeisterung liegt mehr und mehr bei Achtsamkeit, Atemarbeit und Meditation, was sie im Jetzt und in der Zukunft in ihrer beruflichen Tätigkeit verwirklicht. Im Jahr 2021 schloss sie eine Ausbildung zur Kursleiterin für Meditation und Achtsamkeit ab und im Jahr 2022 eine internationale Ausbildung zum Breathwork Facilitator.   Für Johanna ist der Atem die Verbindung zwischen Körper und Geist. So wie eine Brücke, welche den Weg zu einem ganzheitlichen, erfüllteren Leben eröffnen kann. Im Laufe der Jahre lehrte sie der Atem das Vertrauen in die eigene Kraft, die innere Stimme und, dass es noch unendlich viel zu lernen, entdecken, erleben und genießen gibt.

portrait-sana.jpg

Sana Tabea Pliberschnig

Ihr derzeitiges Angebot: 

  • Verwurzelt in mir - 12 Wochen 1:1 Begleitung

  •  

    ​Breathwork/AtemReise

    Tranceformativ
    • Themenspezifisch

    • 1:1 & Gruppen

  • Somatic Alignment Sessions

    • 1:1

  • 1:1 AtemCoaching

  • Workshops z.B.: HeilKreis, Self-Dearmoring.

  • Für Unternehmen

`Schon immer bin ich fasziniert vom Leben, mit ALL seinen Facetten. Ich möchte mich sehen, spüren, wahrnehmen, hinterfragen, voll und ganz die Erfahrung des Menschseins in mir aufnehmen und erleben.

 

Der Atem und mein Körper dienen mir seit Jahren als wichtiges Instrument, um mit meinem Geist, meinem Herzen und meiner Seele in Kontakt zu treten. Seither ist es mir ein großes Anliegen, meine Erfahrungen und mein Wissen mit der Welt zu teilen.

 

Aus tiefster Überzeugung, dass der Atem und der Körper ein weit unterschätztes und vergessenes Potenzial in sich trägt, das dem eigenen, individuellen Lebensweg in unserer Zeit überaus dienlich ist, wenn wir lernen wieder zu lauschen was es zu sagen hat!

 

Mit Zuwendung und Achtsamkeit ist es möglich, dieses Potenzial für sich neu zu entdecken.

 

 

Ein kleiner Einblick in meine Geschichte:

 

"Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich vor circa 6 Jahren in einer Breathwork Session gelandet bin.

 

Diese Erfahrung hat schlagartig mein Leben verändert und ich habe mich von dort an intensiv mit dem Thema Atmung auseinandergesetzt.

 

Ein unendlich heilsamer Weg für mich und mein Nervensystem.

 

Denn mein Nervensystem befand sich zu dieser Zeit konstant im Überlebensmodus.

Ich war damals gefüllt von Zweifel, Ängsten und unendlicher Traurigkeit.

 

Diese Gedanken gingen so weit, dass ich dachte, "So ist mein Leben nicht mehr lebenswert".

 

In der Atemsession vor 6 Jahren fand mein Geist in nur 50 Minuten endlich Ruhe und eine Verbindung zu meinem Körper entstand wieder.

Plötzlich war da Platz in meinem Inneren und Funken von Freude fanden ihren Platz.

 

Und weil es immer wieder darum geht, der Freude zu folgen, begab ich mich auf diesen Weg.

Vom Gedanken an Selbstmord zur Energie der Freude. Mit meinem Atem als Anker ins Hier und Jetzt."

https://instagram.com/sana.the.breath.way?igshid=ZGUzMzM3NWJiOQ==

Portrait Julia
Image by Wolfgang Hasselmann

Julia Grommes

Ihr derzeitiges Angebot: 

 

  • AtemReise:

    • Transformativ

    • Somatic Release

    • Online

  • Workshops (z.B.: Atem+Yoga)

  • 1:1 AtemCoaching

  • Für Unternehmen

Breathwork Facilitator, 500std+ Yoga und Aerial-Yoga Lehrerin, Pilotin für Tandem Paragleiten, Traveller und Nature Lover.

Durch diverse Yoga-Ausbildungen kam Julia seit 2015 immer wieder mit Atemarbeit in Form von Pranayama in Kontakt. Ihre erste intensive Breathwork Erfahrung machte sie im Rahmen einer ihrer Yogalehrer Fortbildungen in Indien 2018, seitdem ist ihre Begeisterung für Concious Connected Breath (Circular Breathing) nicht mehr wegzudenken. 

 

Julia hat in den letzten Jahren die Welt bereisen und viel Erfahrung und Wissen sammeln dürfen. Unter anderen von Lehrern in Europa, Indien und Süd Amerika, hat sie einige Selbsterfahrung und Trainings in den verschiedensten Techniken von Breathwork über Yoga bis hin zum Schamanistischen Ritualen gesammelt und wurde Anfang 2022 erfolgreich als Breathwork Facilitator zertifiziert. 

 

Was Julia ganz besonders an der Kraft des Atems fasziniert ist, dass jeder seine körpereigene Apotheke ständig mit sich trägt – Sie hat selbst erfahren, wie der Atem und die bewusste Nutzung dessen, die Selbstheilungskräfte aktivieren und in dunkleren Zeiten helfen kann. 

 

Sie nutzt den Atem in Bezug auf das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, z.B. zur Beruhigung des berühmten „Monkey Minds“ – Wenn die Gedanken oft einfach nicht aufhören wollen - zur Steigerung der Konzentration, Kreativität, Produktivität und Positivität, zur Bewältigung von Stress und der Steigerung physischer sowie geistiger Leistungsfähigkeit. 

Atem, Yoga und Meditation sind ständige Begleiter auf ihrem Lebensweg.

Image by Guillaume de Germain
Portrait Johanna

Johanna Gesierich

Ihr derzeitiges Angebot: 

 

  • AtemReise

    • Transformativ

    • Tetra

    • Breath of Love / Herzatmung

  • Workshops (z.B.: Osho Kundalini)

  • 1:1 AtemCoaching

  • Für Unternehmen

Breathwork Facilitator, Kursleiterin für Meditation und Achtsamkeit, Sozialpädagogin, Jugendcoach.

 

Ihre Begeisterung für den Atem fand Johanna im Jahr 2017, als sie eher zufällig als absichtlich an einer Rebirthing (Breathwork) Session teilnahm, die sie ins Staunen versetzte. Trotz vorheriger Erfahrungen im Yoga mit Pranayama, überraschte und beeindruckte sie dieses Erlebnis und die Erkenntnis, dass der bloße Atem eine enorme Kraft hat und ein wertvolles Mittel zur Selbstheilung ist. Seitdem war ihr Interesse für die transformierende und heilsame Kraft des Atems geweckt, die sie im Zuge ihrer Weltreise, im Jahre 2018, vor allem in Thailand bei diversen Breathwork Sessions und Meditationen erlebte. Seitdem wuchs in ihr der Wunsch, Breathwork mit anderen Menschen zu teilen und ihnen den Zugang zu einem sehr mächtigen Werkzeug zu zeigen, welches uns allen zu jeder Zeit zur Verfügung steht: der Atem.

 

Ursprünglich kommt Johanna aus dem Bereich der sozialen Arbeit, in dem sie auch ausgebildet ist. Die Betreuung, Begleitung und Beratung von Menschen sind seit jeher eines ihrer zentralen Anliegen. Doch ihre Begeisterung liegt mehr und mehr bei Achtsamkeit, Atemarbeit und Meditation, was sie im Jetzt und in der Zukunft in ihrer beruflichen Tätigkeit verwirklicht. Im Jahr 2021 schloss sie eine Ausbildung zur Kursleiterin für Meditation und Achtsamkeit ab und im Jahr 2022 eine internationale Ausbildung zum Breathwork Facilitator.

 

Für Johanna ist der Atem die Verbindung zwischen Körper und Geist. So wie eine Brücke, welche den Weg zu einem ganzheitlichen, erfüllteren Leben eröffnen kann. Im Laufe der Jahre lehrte sie der Atem das Vertrauen in die eigene Kraft, die innere Stimme und, dass es noch unendlich viel zu lernen, entdecken, erleben und genießen gibt.

bottom of page